IT & TELEKOMMUNIKATION

SKALIERBARES QUALITÄTS- UND PROZESSMANAGEMENT

QUALITÄTS- UND PROZESS MANAGEMENT FÜR IT & TELEKOMMUNIKATION

 

Die Eigendynamik der Prozesse – für Sie auch eine Herausforderung?

Mitarbeitende lieben es, bestehende Prozesse nach Ihrem Gusto anzupassen. Im Laufe der Zeit entsteht ein Wildwuchs, der für alle Beteiligten Nachteile haben könnte, z.B.:

  • Ihre neuen Mitarbeitenden haben es schwer, sich einzuarbeiten, weil Aufteilungen historisch und nicht logisch
  • Ihr treues Personal kämpft mit Zuständigkeitsproblemen.
  • Ihre Kunden warten viel zu lange.
  • Ihre Kosten sind zu hoch und Ihre Qualität leidet.

Je grösser eine Firma deshalb wird, desto wichtiger wird es für Sie, Ihre Arbeitsabläufe zu strukturieren, aber auch zu standardisieren.

Mit unserer umfassenden, theoretischen und praktischen IT-Kompetenz können wir für Sie eine massgeschneiderte Lösung implementieren. Ob Sie eine Zertifizierung oder ITIL anstreben, spielt uns dabei keine Rolle. Unsere F.E.E.®-Methode lässt diese Frage bis zum Schluss offen.

Ihre Herausforderungen:

Gerne können wir Sie bei Ihren täglichen Herausforderungen unterstützen. Insbesondere bei Prozessen in den Bereichen der

  • kantonalen Informatik
  • kommunalen Informatik
  • städtischen Informatik
  • Informatikabteilungen von KMU’s
  • Software-Häusern oder
  • Informatikdienstleistern (Hoster, Cloudanbieter, Outsourcer)

ist unser Erfahrungsschatz sehr gross. Profitieren Sie von unserem Wissen und verbessern Sie Ihre
Qualität und Wirtschaftlichkeit Ihrer Einrichtung.

 

Marcel Burch

Leiter Informatik & Partner

Marinko Pehar

Leiter Kundensupport & Senior Partner

Bruno Bölsterli

Senior Partner

Roman Rauper

CEO & Partner

 

«Innovation braucht ein skalierbares Qualitäts- und Prozessmanagement-System»

Qualitätsmanagement-Beratung IT und Telekommunikation

Unsere Kompetenzen in Ihrem Gebiet:

FACHWISSEN

  • Submissionswesen
  • ISO 9001ff
  • ISO 27001
  • ISO 20000
  • ITIL
  • Business Continuity Prozesse
  • Process Engineering
  • Software Entwicklung
  • Webdesign
  • Testmanagement

F.E.E.®-METHODE

  • ein unabhängiges Modell
  • effektiv, effizient und einfach
  • für alle Mitarbeitenden schnell verständlich und bringt einen täglichen Nutzen
  • für alle Hierarchie-Stufen motivierend.

UNSER VORGEHEN

Wir arbeiten:

  • Pragmatisch
  • Zielgerichtet
  • Ergebnisorientiert

und sind:

 

  • Erfahren
  • Zuhörend
  • Zuverlässig

KUNDEN ÜBER UNSER INTEGRIERTES MANAGEMENTSYSTEM

kva-turgi
Polizei Kanton Zug
Logo Kanton Zug
Stadt Winterthur
Peter Ender | KVA Turgi

Einwandfreier Betrieb

Dank der F.E.E.®-Methode haben wir ein System, das einen einwandfreien Betrieb sicherstellt, auch wenn einmal jemand ausfällt oder anderweitig unabkömmlich ist.

Peter Ender

Direktor, KVA Turgi
Ralph Bürge | Stiftung Lindenhof

Bestes Instrument

Die F.E.E.®-Methode hat uns in ihrer Einfachheit und Effizienz überzeugt. Um transparent und interprofessionell zu sein, ist es für uns das beste Instrument.

Ralph Bürge

Geschäftsführer, Stiftung Lindenhof, Oftringen
Karl Walker | Zuger Polizei

Einfach und effizient

Die F.E.E.®-Methode ermöglichte uns, die betrieblichen Prozesse bedarfsgerecht darzustellen sowie einfache und effiziente Formen der Qualitätskontrolle, des Vorschlagswesens und Risikomanagements zu etablieren.

Kurt Walker

ehem. Kommandant der Zuger Polizei, Kt. Zug
Karin Ruckstuhl | Schutz & Intervention Winterthur

Perfekt organisiert

Schutz & Intervention Winterthur ist perfekt organisiert – so macht Arbeit noch mehr Spass!

Karin Ruckstuhl

Berufsfeuerwehrfrau, Feuerwehr Stadt Winterthur
Hans Ulrich Sturzenegger | Agrotreuhand Zürich

Wichtiger Erfolgsfaktor

Dank F.E.E.® konnten wir unsere Kosten- / Ertragssituation stetig verbessern – ein wichtiger Erfolgsfaktor für das langfristige erfolgreiche Überleben.

Hans Ulrich Sturzenegger

Geschäftsführer, Agrotreuhand Zürich
Christoph Stüssi | Oertli Ophtalmedic Schweiz AG

Macht einfach Spass!

Dank winF.E.E.® werden die Prozesse gelebt und neue Mitarbeitende schneller und nachhaltiger integriert. Macht einfach Spass!

Christoph Stüssi

Co-CEO, Oertli Ophthalmedic Schweiz AG
Christoph Brigger | Brigger AG Maler & Gipser

Erhöhtes Qualitätsbewusstsein

Die Einführung des F.E.E.® -Systems hat unser Qualitätsbewusstsein und das Prozessdenken erhöht. Es hat unser Führungsteam gestärkt und unsere Organisation wesentlich verbessert.

Christoph Brigger

Geschäftsführer und Inhaber Brigger AG Maler und Gipser
Jethro Geng | tilia

Unverzichtbar

Die winF.E.E.® ist vom Aufbau her sehr anwenderfreundlich und übersichtlich. In unserem Bereich ist die winF.E.E.® zu einem unverzichtbaren Führungs- und Qualitätsinstrument geworden.

Jethro Geng

Betriebsleiter tilia, Rheinau
Ueli Zollliker | Wohnzentrum Frankental

Aufgabenmanagement

Das Aufgabenmanagement hilft uns, vor allem Sitzungsprotokolle, Projekte und persönliche Pendenzen aufzustellen und zu organisieren. Dadurch minimieren wir Fehler, reduzieren den Arbeitsaufwand und Kosten, und entlasten die Mitarbeitenden sowie die Führungspersonen.

Ueli Zolliker

ehem. Institutionsleiter, Wohnzentrum Frankental
Ernst Uhler | Energie Zürichsee Linth AG

Rasche Umsetzung

Die F.E.E.®-Methode überzeugte uns mit hoher Transparenz und schnellem Zugriff auf alle wichtigen Unterlagen. Ebenso schätzen wir die rasche Umsetzung und Freigabe bei neuen Vorschriften.

Ernst Uhler

CEO, Energie Zürichsee Linth AG
Michel A. Bosshard | OPAL Associates AG

Freude und Erfolg

Fokussiert, pragmatisch und qualifiziert – so bringt das Qualitätsmanagement-System Freude und Erfolg.

Michael A. Bosshard

CEO, OPAL Associates AG
Andreas Diete | SWISS PAC AG

Logischer Aufbau

Der logische Aufbau der Software winF.E.E.® macht die tägliche Prozessarbeit einfach und nachvollziehbar.

Andreas Diete

Geschäftsleiter, SWISS PAC AG
Melanie Rüegsegger | Stift Höfli

E-CIRS

Mit der Unterstützung und dem Knowhow von Marinko Pehar haben wir ein auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenes E-CIRS erhalten. So können wir unser Ziel; ein sicheres, unkompliziertes und anonymes gegenseitiges Lernen aus kritischen Ereignissen, gewährleisten.

Melanie Rüegsegger

Projektleiterin und QM-Verantwortliche, Stift Höfli

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen..

Henry Ford - (1863 – 1947)

Gründer Ford Motors